Suche
Volleyball-Verband Berlin e.V.
 

VVB Forum

Bitte einloggen, um Beiträge schreiben zu können. Cookies müssen aktiviert sein.


Login
 

Passwort vergessen?
Neu Registrieren

Forum » Diskussionen » VVB-Website » Jugendseiten
Autor Nachricht
Verfasst: 2009-11-27
Gabi
Themenersteller
Als Staffelleiterin der U18 und U16 männlich muss ich mich jetzt mal hier zu Wort melden, da ich, wie bestimmt auch andere Staffelleiter, zu unrecht immer wieder auf die Ergebnisveröffentlichung (bzw. das Nichtveröffentlichen derselben) angeprochen werde.

Pünktlich nach jedem Spieltag schicke ich meine Ergebnisse und Tabellen weiter. Seit Ende September ist aber bis heute gähnende Leere auf den entsprechenden Seiten. Und da auch nach mehrmaliger interner Kritik nichts, aber auch gar nicht passiert ist, muss ich das jetzt mal öffentlich machen. Vielleicht wird sich ja nach, hoffentlich vielen, Meinungsäußerungen endlich mal was bewegen!!!
Verfasst: 2009-11-27
Wladimir
Ich der Elternteil eines Spielers und wenn ich die Informationen wissen muss, dann ich sehe die Webseite der Mannschaft BVV. Die ganzen Informationen aktuell. :-)
Verfasst: 2009-11-28
Trainer_Rene
Hallo Gabi,
schön das ein Staffelleiter dieses Problem einmal aus seiner Sicht aufzeigt. Es ist eigentlich schade, das es bei dieser schlechten Besetzung der Jugend (m), ich meine die Anzahl der Mannschaften, nicht gelingt schnellstmöglich die Ergebnisse weiter zuleiten.
Aber Ihr ,als Staffelleiter, könntet doch auch Strafen verhängen.
Ich hoffe es wird sich was Ändern, denn die Hoffnung stirbt zuletzt. Was ich für einen attraktiven Jugendvolleyball nicht hoffe, aber befürchte.
Zu einem möchte der Nachwuchs auch einmal seine Ergebnisse sehen und zum Anderen, sind wir es auch dem Nachwuchs schuldig. Es ist auch respektlos gegenüber dem Nachwuchs, deren Leistungen nicht zu veröffentlichen. Es ist die einfachste Form von Werbung für den Sport.
LG René
Verfasst: 2009-11-28
Wladimir
Noch ein Wunsch.
Ich denke, dass die Jugendseite mit der bequemen Navigation mit den Informationen anfangen soll wo die Kinder in Berlin trainieren können.
Damit die Eltern diese Informationen auf unserer Webseite sehr schnell finden konnten.
MfG.Wladimir
Verfasst: 2009-11-28
ralphmalph
Gabi schrieb:

... Vielleicht wird sich ja nach, hoffentlich vielen, Meinungsäußerungen endlich mal was bewegen!!!

Das hoffe ich auch, Gabi!

Bundesligavolleyball scheint dem VVB wohl wichtiger als die Jugend, von der die höherklassigen Mannschaften später einmal profitieren werden... Dabei fällt auf, daß auf der Startseite der VVB-Homepage kaum Schlagzeilen zu den Spieltagen der Jugend erscheinen (z.B. Wer hat sich bereits für die BM qualifiziert? usw.).


Wladimir schrieb:

... die Webseite der Mannschaft BVV. Die ganzen Informationen aktuell. :-)

Danke Wladimir!


Ralf
(Homepagebetreuer www.b-v-v.de)

Letzte Änderung: 29.11.2009 um 11:19 (3)
Verfasst: 2009-11-30
mad2504
Hallo,

als Vater eines Spieler bei der U-16 kann ich Gabi nuir rechtgeben.
Man arbeitet alles ordentlich auf, aber auf der Website des VVB findet
man seit Wochen keine Änderungen. Da sind die Seiten der einzelnen
Vereine bzw deren Foren aktueller. Nichts ist schlimmer als eine
veraltete Homepage.

Mathias Witte
TSV Rudow

Verfasst: 2009-11-30
andre
Hallo,

ich kann Euren Unmut verstehen, aber so lange sich kein Pressewart im Jugendausschuss findet, wird die Aktualität der Jugendseiten an den begrenzten Kapazitäten der restlichen Ehrenamtlichen scheitern.
Interessenten können sich gerne unter jugendausschuss(at)vvb-online[dot]de melden.

Alle anderen Infos (z.B. Bundesligaspielberichte) werden von zahlreichen Redakteuren eingepflegt und sind daher recht aktuell. Für den Erwachsenen-Spielbetrieb konnten wir Mike finden, der diesen Ergebnisservice seit dieser Saison übernommen hat und erstklassig abarbeitet.

André
Verfasst: 2009-12-03
Trainer_Orken
An André in Vertretung für den Verband,

ich sehe das folgendermaßen:
Die Struktur geht so:
Menschen wollen Volleyball spielen oder erlernen, das in verschieden Niveaus.
Also wird ein Verein gesucht. Dort zahlen Sie einen Beitrag, für Leistungen. Erbringt der Verein nicht die gewünschte Leistung bzw. Qualität steht es einem offen zu wechseln oder gar aufzuhören.
Der Verein wiederrum zahlt einen Beitrag an den Berliner Verband sobald irgendein Team dort im Spielbetrieb steht.
Dafür hat dieser auch Leistungen und Qualität abzuliefern. Umso so mehr, da er eine Monopolstellung innehat und damit sehr hohe Verantwortung.
Die Absicherung des Informationsflusses an die Beitragszahler gehört für mich dazu.
Wenn der Verband es nicht hinbekommt eine Person dafür zu finden, ist dies zwar ein Problem für alle, aber deren schnellstmöglichste Lösung liegt in der Verantwortung des Verbandes.
Da finde ich den Hinweis, dass es niemanden gibt zwar hilfreich, aber als Lösung nicht helfend. Und wenn das so akut ist, wieso steht das als Hilferuf nicht auf der Homepage.
Vielleicht ist das jetzt zu weit gegriffen.Aber manchmal denke ich der Verband konzentriert sich zu sehr auf prestigträchtige Aktionen und Vereine, als auf die Basis.

Beste Grüße von unten
Verfasst: 2009-12-06
lowrey
Hallo an alle!

Mir drängt sich bei solchen Diskussionen immer wieder die selbe Frage auf:

Wenn es euch so wichtig ist, dass die Informationen hier auf der Homepage erscheinen, wieso meldet sich dann nicht einer von euch freiwillig und sagt er übernimmt das?

Ich finde es ehrlich gesagt schade, dass immer nur alle kritisieren können.
Übernehmt doch Verantwortung und leistet selbst euren Beitrag.
Somit unterstütz ihr den Verband und habt dann auch die von euch gewünschte Aktualität auf der Homepage.

Ich denke ihr macht es euch ein bisschen einfach, wenn ihr immer nur feststellt wie schlecht alles ist.

Mit freundlichen Grüßen

Mike
SC Eintracht
Verfasst: 2009-12-06
Trainer_Rene
Hallo und einen schönen 2. Advent,

Warum werden gerade die Personen angegriffen, die eine Sache bewegen wollen? Ich glaube es geht garnicht darum keine Verantwortung zu übernehmen, sondern Schwachstellen der Verbandsarbeit aufzuzeigen.
Aber es gibt auch Verantwortliche im Jugendbereich, die diese Sache nicht konsequent verfolgen. Und wenn der Schlendrian erstmal Einzug gehalten hat, dann wird es schwer.
Ich habe am gestrigen Tag, die Ergebnisse der E- jugend (m)aufbereitet und weiter geleitet. Gespannt bin ich wann veröffentlicht wird.

Scheint aber so, als muss es Einer übernehmen. Ich werde mich mal daran versuchen, ob es mir gelingt diese Aufgabe zu erfüllen.
Bin also bei Interesse bereit, es zu tun. Ich hoffe es muss nicht ein Bewerbungsschreiben sein.
Nein Spaß beseite, ich werde es tun. Wenn dann hoffentlich die Vorrausetzungen geschaffen werden.
Das geht auch in den Vereinen Los.

Bis bald und LG
Rene
SV Preußen Berlin
Verfasst: 2009-12-06
lowrey
Hallo René und alle anderen,

erstmal einen schönen zweiten Advent!

Zunächst mal muss ich sagen, dass es mir nicht darum ging und geht hier irgendjemanden anzugreifen.

Ich kenne natürlich die personelle Struktur im Verband nicht (ich denke mal so wie die wenigstens von uns), aber ich vermute mal dass auch im Verband einfach eine Art "Unterbestzung" herrscht. Und dann ist es zwar gut wenn jemand die Schwachstellen aufzeigt, aber vermutlich gibt es einfach niemanden der sich darum kümmern kann.

Ich finde es sehr löblich, dass du dich bereit erklärst, die Aufgabe zu übernehmen. Jetzt liegt es definitiv am Verband die Sache umzusetzen.
Ich wünsche dir viel Erfolg bei der Erfüllung der Aufgabe und hoffe, dass das ganze gut funktioniert.

Mit freundlichen Grüßen

Mike
SC Eintracht
Verfasst: 2009-12-06
Dyrk
@Rene vom SV Preussen
Gilt dein Angebot auch für den weiblichen Jugendbereich?
Verfasst: 2009-12-06
Trainer_Rene
Hallo an Alle,
Werde mich die nächsten Tage mich beim VVB melden.
Habe schon ein wenig gestöbert, auch beim weiblichen Bereich.
Ich werde mich auch bereit erklären den weiblichen Bereich mit zu machen.
Aber Grundsätzlich müssen erstmal die Vorraussetzungen da sein.
Glaube aber das ich es stemmen werde.
Lass es uns erstmal beginnen, damit der Laden wieder läuft. Zähle auch auf die einzelnen Vereine. Die Zuarbeit wird auch wichtig sein.
Na dann wünschen wir uns mal zu Weihnachten, das es funktionieren wird.
LG René
SV Preußen Berlin
Verfasst: 2009-12-06
Gabi
Themenersteller
lowrey schrieb:

Hallo an alle!

Mir drängt sich bei solchen Diskussionen immer wieder die selbe Frage auf:

Wenn es euch so wichtig ist, dass die Informationen hier auf der Homepage erscheinen, wieso meldet sich dann nicht einer von euch freiwillig und sagt er übernimmt das?

Ich finde es ehrlich gesagt schade, dass immer nur alle kritisieren können.
Übernehmt doch Verantwortung und leistet selbst euren Beitrag.


Also Mike, ich wäre mit solchen Äußerungen sehr vorsichtig! Ich übernehme seit Jahren!!! Verantwortung, indem ich als Staffelleiterin arbeite und das mit 2 Staffeln, weil sich hier niemand findet! Und da ist es mein gutes Recht hier zu kritisieren, weil ich meine Arbeit dadurch nicht gewürdigt finde! Ich stehe als Trainerin im Nachwuchsbereich zwei- bis dreimal die Woche in der Halle, von den Wochenenden mal ganz zu schweigen und dann mache ich noch diese Arbeit dazu! Da muss ich mich nicht noch für die Veröffentlichung melden!

Und schön Rene, dass du das übernehmen willst, da weiß ich die Aufgabe in guten Händen! Hatte dem Jugendspielwart auch schon einen Vorschlag unterbreitet, aber darauf wurde gar nicht reagiert... Hoffe, dass es bei dir jetzt anders wird!

Gabi
BVV
Verfasst: 2009-12-09
mad2504
Es geschehen noch Zeichen und Wunder.

Vielen Dank an denjenigen der die Jugendergebnisse eingetragen hat.

Dies zeigt uns wieder, dass diese kleine Diskussion doch fruchtbar und erfolgreich war und ich hoffe, dass nun alle die invollviert sind Ihre Arbeit gewürdigt sehen

Danke nochmals

Mathias Witte
( TSV Rudow )
Verfasst: 2009-12-09
Dyrk
Im männlichen Bereich klappt es wohl, aber der weibliche Bereich schläft noch tief!
Verfasst: 2009-12-09
lowrey
@Gabi: ich wollte dich mit meinen Beitrag in keinster Weise angreifen oder ähnliches.
Du hast ja in deinem ersten Beitrag schon geschrieben, dass du Staffelleiterin bist.
Mein Aussage zielte somit auch garnicht auf dich ab.
Aber es gibt (meiner Meinung nach) genug Leute (auch hier im Forum), die zwar kritisieren, aber keine Verantwortung übernehmen bzw. an geeigneter Stelle mal Eigeninitiative zeigen...

Solltest du dich durch meinen Beitrag angegriffen gefühlt haben tut es mir leid.

Schade, dass sich nicht die Leute die Jacke anziehen, denen sie passt.

btw: ich steh zur zeit auch dreimal die woche in der halle (ohne spieltage gerechnet)... und wenn es ungünsitg läuft, manchmal sogar mit zwei mannschaften gleichzeitig...
Verfasst: 2009-12-10
Trainer_Orken
Aber es gibt (meiner Meinung nach) genug Leute (auch hier im Forum), die zwar kritisieren, aber keine Verantwortung übernehmen bzw. an geeigneter Stelle mal Eigeninitiative zeigen...

Schade, dass sich nicht die Leute die Jacke anziehen, denen sie passt.

Hi Mike,

ich weiß zwar nicht wozu deine Kommentare beitragen sollen, aber als Vorstandsmitglied eines Mehrspartenvereines kann ich dir sagen, dass es solche Schwierigkeiten in anderen Berliner Sportfachverbänden nicht gibt. Soviel dazu.
Das dir die Leute jetzt hier aufzählen müssen wieviel ihrer Zeit sie bereits in Vereinsarbeit stecken um nach deinem Maßstab Kritik an ihrem Verband äußern zu dürfen finde ich außerordentlich anmaßend. Aber wo wir bei dem Spiel sind, ich hätte da als Trainer 4 Trainingszeiten im Angebot für zwei Teams (Damen und Herren) sowie Vorstandsarbeit und eigenorganisierte Turniere seit über 10 Jahren. Macht ca. 25 WE im Jahr und ca. 600 h Basisarbeit ohne Vorbereitungszeiten.

Aber ich bin der Meinung, dass das keine Rolle spielt. Selbst der einfache Spieler oder die einfache Spielerin oder Elternteile sind berechtigt konstruktive Kritik zu äußern ohne das so jemand wie du über sie herfällt.

An René: toll !
An Gabi: gut das du mal was gesagt hast.
Verfasst: 2009-12-11
lowrey
Hallo André!

Zunächst mal muss hier garkeiner aufzählen wieviel Zeit er oder sie in Vereinsarbeit steckt. Und Kritik kann sowieso jeder äußern.

Konstruktive Kritik äußern heißt für mich persönlich nicht so etwas zu schreiben wie: "Urteil insgesamt: wird jedes Jahr schlechter"... auch wenn das aus einer anderen Diskussion stammt.

Dass solche Anstöße bzw. konstruktive Kritiken etwas bringen ist mir auch klar. Aber ich denke trotzdem, dass der Ton die Musik macht.

Was soll denn eigentlich deine Formulierung: "das so jemand wie du über sie herfällt". So jemand wie ich? aber das müssen wir nicht hier im Forum klären... ich schreibe dir mal eine mail und hoffe auf eine Antwort.

Ich hoffe dass sich nicht alle von meinen Beiträgen angegriffen fühlen.
Falls doch entschuldige ich mich hier nochmal dafür.

© 2021 Volleyball Verband Berlin e. V.